Bibi H.

Bild von Bibi H.

Bibi, die YouTuberin kennt man. Doch Bibi, die Musikerin? Das ist neu. Am 05.05. veröffentlicht Deutschlands YouTuberin #1 ihre Debüt-Single How It Is (Wap Bap…) bei Warner Music!

Die 24-Jährige ist mit 60 Millionen monatlichen Views in ihrem Format „Bibis Beauty Palace“ die No.1-Influencerin in Deutschland und mit insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Views eine der erfolgreichsten YouTuberinnen Europas....

Bibi, die YouTuberin kennt man. Doch Bibi, die Musikerin? Das ist neu. Am 05.05. veröffentlicht Deutschlands YouTuberin #1 ihre Debüt-Single How It Is (Wap Bap…) bei Warner Music!

Die 24-Jährige ist mit 60 Millionen monatlichen Views in ihrem Format „Bibis Beauty Palace“ die No.1-Influencerin in Deutschland und mit insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Views eine der erfolgreichsten YouTuberinnen Europas. Sie vertreibt ihre eigene Kosmetiklinie, ist Werbeträgerin diverser großer Marken und ständig in der Weltgeschichte unterwegs. Kurz gesagt: es ist nicht gerade so, als würde Bibi an Unterbeschäftigung leiden. Doch dann kam da dieser Song des Weges – ein Song, der sie einfach nicht mehr losließ.

„Ich habe einen Freund, Sam, der diesen Song geschrieben und komponiert hat. Er kam zu mir und hat ihn mir gezeigt – und ich war so angetan, dass ich spontan gesagt hab: ich möchte den gern einsingen.“ Aus der fixen Idee wurden Probeaufnahmen – und aus den Probeaufnahmen schließlich die Entscheidung: „Ich mach das!“. Wer Bibi näher kennt – und das tun ihre Millionen von Fans, die jeder neuen Folge von „Bibis Beauty Palace“ entgegenfiebern, ziemlich gut –, der wird wissen: Musik spielt im Leben der Kölnerin seit jeher eine große Rolle. „Ich singe auch sehr gern in meiner Freizeit“, berichtet Bibi, „allerdings habe ich das nie als ernstes Thema in meinem Leben betrachtet. Dieser Song hat jedoch irgendwie einen Schalter in mir umgelegt.“

Wer How It Is (Wap Bap…) hört, ahnt schnell, was Bibi meint: Zu einer gefühlvollen Gitarrenmelodie wird eine Geschichte erzählt, wie man sie in einem gut gelaunten Popsong nicht alle Tage hört. Denn How It Is (Wap Bap…) handelt von einer Protagonistin, in deren Leben schiefgeht, was nur schiefgehen kann: der Freund macht Schluss, sie verliert ihren Job, ihr Portemonnaie wird gestohlen, kurzum: „Another week, the same old shit / My troubles getting worse“ – und es gäbe wahrlich genug Gründe, die Flinte ins Korn zu werfen. Doch was macht unser Pechvogel? Das einzig Wahre: einfach weitermachen, ein fröhliches „Wap bap wah da de da dah“ pfeifen und darauf vertrauen, dass die Pechsträhne irgendwann aufhört. Und siehe da: am Ende nimmt die Story eine unverhoffte Wendung zum Guten...

„Ich fand die Geschichte einfach superschön. Ich finde, sie vermittelt einen wichtigen Gedanken, den man immer im Hinterkopf haben sollte. Nämlich, dass das Leben nicht immer nur rund läuft. Es passiert auch mal etwas, das einen runterzieht, wo man traurig ist, was einen nach hinten wirft“, so Bibi. „Aber das Mädchen lässt sich davon nicht unterkriegen, sondern sagt: das ist jetzt so und what’s up, ich leb mein Leben weiter. Und dann geht es auch weiter, und schlussendlich sogar mit Happy End“. Bibi transportiert mit ihrem Gesang die Geschichte so unvermittelt und authentisch, wie die Geschichte des Songs selbst ist.

Und noch aus einem weiteren Grund findet der YouTube-Star, dass How It Is (Wap Bap…) für sie die ideale Debüt-Single ist: „Ich glaube, wenn die Leute über einen Song von mir nachdenken, würden sie nicht mit so einem Lied rechnen. Und das gefällt mir schon mal – etwas zu machen, womit nicht jeder rechnet.“ Ein bisschen aufgeregt ist Bibi natürlich auch, sich nun erstmals als Sängerin ins Rampenlicht zu wagen. „Ich hoffe von ganzem Herzen, dass den Leuten der Song gefällt. Ich habe aber ein gutes Gefühl dabei.“ Und wenn es eine Sache gibt, auf die sich Deutschlands Influencerin No. 1 in den letzten Jahren verlassen konnte, dann auf ihr Gefühl. 

Aktuelle Videos

News von Bibi H.