Mason Ramsey

Bild von Mason Ramsey

Er hat eine unglaubliche Stimme, eine faszinierend positive Persönlichkeit und liebt klassischen Country – und er ist mit seinen gerade einmal 11 Jahren der aktuell größte Star des Genres: Mason Ramsey.

Bevor er als „yodeling kid“ durch ein virales Video die Herzen von Millionen von Fans eroberte, wuchs er behütet im Haus seiner Großeltern in der kleinen Gemeinde von Golconda,...

Er hat eine unglaubliche Stimme, eine faszinierend positive Persönlichkeit und liebt klassischen Country – und er ist mit seinen gerade einmal 11 Jahren der aktuell größte Star des Genres: Mason Ramsey.

Bevor er als „yodeling kid“ durch ein virales Video die Herzen von Millionen von Fans eroberte, wuchs er behütet im Haus seiner Großeltern in der kleinen Gemeinde von Golconda, Illionois auf. Seit er drei Jahre alt war, liebte er es, zu singen – daheim, im örtlichen Altenheim oder auch beim Einkaufen im Supermarkt. So geschah es am Tag, an dem das virale Video gefilmt wurde. Ramsey, von einem Auftritt im Altenheim noch im tadellosen weißen Shirt, roter Fliege und Stiefeln gekleidet, sang laut vor sich hin, als eine Frau zwei Gänge weiter seine Stimme erkannte. Sie fragte, ob sie ihn filmen dürfe, während er mit dem Singen von Williams Sr.’s legendärem „Lovesick Blues” fortfährt – und der Rest ist Geschichte. Kaum 30 Tage später war Ramsey ein waschechtes Pop-Phänomen, dessen Walmart-Video mehre zehn Millionen Views hatte, gefolgt von einem Auftritt in der Sendung von Ellen DeGeneres, beim berühmten Coachella Festival und einem Major-Plattenvertrag als jüngster Country-Sänger seit fast 20 Jahren.

„Famous“ lautet der passende Titel seiner Debüt-Single, eine herzerwärmende, inspirierende Hymne, die Ramseys kristallklare, natürliche Stimme (er nahm nie Gesangsstunden) mit den zeitlosen Klängen zusammenbringt, die er so sehr liebt, abgerundet durch einen modernen Touch. Damit spiegelt der Song Ramseys musikalische Interessen wider, die von Ikonen wie Hank Williams Sr., Elvis Presley, Buddy Holly oder Randy Travis ebenso beeinflusst sind wie von zeitgenössischen Country- und Popstars wie Blake Shelton, Keith Urban und Ed Sheeran. Geschrieben wurde der Track von den erfolgreichen Songwritern Tyler Hubbard (von Florida Georgia Line), Corey Crowder, Sarah Buxton und Canaan Smith und produziert von den Studio-Assen Joey Moi (Florida Georgia Line, Jake Owen) und Crowder (Chris Young).

Aktuelle Videos

News von Mason Ramsey