04.09.2011

Drummer Pedicone nach Diebstahl aus der Band geworfen

News-Titelbild - Drummer Pedicone nach Diebstahl aus der Band geworfen

My Chemical Romance haben ihren Drummer Mike Pedicone mit sofortiger Wirkung aus der Band geworfen. Die Band sah sich zu dem Schritt gezwungen, nachdem Pedicone dabei erwischt wurde, wie er nach der Show in Auburn, Washington am 01.09. die Band beklaute.

Lest dazu das Statement von Gitarrist Frank Iero auf der amerikanischen Homepage der Band:

"Es ist einige Scheiße passiert, und bevor die Blogosphäre mit falschen Statements und albernen Meinungen durchdreht, wollen wir die Story lieber selbst erzählen. Hört bitte alle gut zu, denn dies ist das einzige Mal, dass wir jemals darüber sprechen werden. Die Beziehung zwischen My Chemical Romance und Michael Pedicone ist beendet. Er wurde auf frischer Tat dabei ertappt, wie er von der Band stahl, und er hat dies der Polizei nach unserer Show in Auburn, Washington der Polizei gestanden. Unsere Herzen sind gebrochen und uns ist kotzübel ob der gesamten Situation. Die Band hat nicht die Absicht, Anzeige zu erstatten oder die Geschichte weiter als unbedingt notwendig zu verfolgen. Wir wollen ihn einfach nur raus aus unseren Leben haben. Die Leute, die in dieser Band spielen, sind Familie, und Familie sollte nicht andere ausnutzen, wie er es getan hat. Wir schauen nun nach vorn, und hoffen, dass wir bald einen neuen Drummer haben", schreibt Iero, und fügt an: "The show must go on."