15.04.2013

Chi Cheng gestorben

News-Titelbild - Chi Cheng gestorben

Chi Cheng, ehemaliger Bassist der Deftones, ist am Samstagmorgen gestorben. Der 42-Jährige war gemeinsam mit Chino Moreno Gründungsmitglied der Deftones und lag seit einem schweren Autounfall 2008 in einem "teilweise bewussten Zustand". In einem Statement seiner Familie auf Oneloveforchi.com schreibt seine Mutter an die vielen Unterstützer überall auf der Welt: 

"Es ist nicht einfach, euch dies zu schreiben. Eure Liebe, eure Herzen und eure Hingabe für Chi waren bedingungslos und unglaublich. Ich weiß, dass ihr ihn für immer erinnern werdet als einen Riesen von einem Mann auf der Bühne mit einem Herz für jeden von euch. Er wurde heute Morgen um 3 Uhr in die Notaufnahme gebracht und dann hörte sein Herz plötzlich auf zu schlagen. Er hat diese Welt verlassen, während ich ihm Songs in sein Ohr sang, die er mochte."

Das komplette Statement könnt ihr euch hier durchlesen. Unsere Gedanken sind mit der Familie von Chi Cheng. Ruhe in Frieden, Chi!