20.03.2014

Skrillex über die Arbeit an "Recess": "Plötzlich fing alles an, wie von selbst zu fließen"

News-Titelbild - Skrillex über die Arbeit an "Recess": "Plötzlich fing alles an, wie von selbst zu fließen"

Lange warteten seine Fans auf aller Welt sehnsüchtig, vergangene Woche war es soweit, plötzlich und aus dem Nichts: das Debütalbum von Skrillex ist da! "Recess" wird von der EDM-Szene schon jetzt als Meilenstein gefeiert. AMPYA traf den DJ und Producer im heimischen Los Angeles zum Interview. 

In dem Artikel wird zunächst einmal das zu Hause von Skrillex bildhaft beschrieben: "An der Wand Gold- und Platin-Awards, eingerahmte Konzertplakate und ein gigantischer Flachbildfernseher. Davor ein paar Spielkonsolen, Skateboards, ein Tisch mit DJ-Equipment und ein Oldschool-Spielautomat, über dem eine Treppe ins Allerheiligste führt: In sein selbst gebautes Homestudio."

Dort spricht der 26-Jährige darüber, dass die Songs des Albums "nach und nach" entstanden seien – und es gleich mehrere Gründe für die lange Wartezeit auf das Debütalbum gab: 

"Bis März letzten Jahres hatte ich nicht mal ein richtiges Studio! Ich habe bis dahin alles auf meinem Laptop aufgenommen und ständig mein ganzes Equipment mit mir durch die Welt geschleppt. So gut wie alle Songs der EPs, meine Remixe und die Songs der Filmscores entstanden in den letzten Jahren in Hotelzimmern rund um die Welt – riesiger Stress. Zwischen Shows, nach Shows, in Flugzeugen, vor Shows und an freien Tagen. Doch sobald ich mein momentanes Heim bezogen hatte, fing alles wie von selbst an zu fließen; ich konnte fast nicht mehr aufhören, Musik zu machen! 

Seine wichtigste Regel beim Musikmachen sei dabei, dass er keine Regeln hat, berichtet Skrillex: "Meine Botschaft war schon immer, dass jeder er selbst sein und sich nicht darum kümmern sollte, was andere vielleicht von ihm denken. Das Schöne an Electronic Music ist, dass man ungestraft alle Regeln brechen darf. Und wenn man sie auf die richtige Weise bricht, entsteht pure Magie."

Diese Aussage kann man nach dem Hören von "Recess" nur bestätigten. Wer die Magie von Skrillex einmal live erleben möchte: Diesen Sommer ist er live beim Rock’n’Heim Festival zu erleben, das vom 15.08. bis 17.08. auf dem Hockenheimring stattfindet. Alle Infos und Tickets gibt es hier