28.01.2015

Schuldgefühle über eine verlorene Liebe: Hört den neuen Song "I’m A Ruin"

News-Titelbild - Schuldgefühle über eine verlorene Liebe: Hört den neuen Song "I’m A Ruin"

Marina and the Diamonds hat einen weiteren Song von ihrem kommenden Album "Froot" geteilt, das am 03.04. erscheint. "I’m A Ruin" lautet der Titel der zutiefst persönlichen und nachdenklichen Ballade, auf der sich die walisische Sängerin mit einer gescheiterten Beziehung auseinandersetzt – und die Schuld bei sich selbst sucht: "I played with your heart / And I could treat you better / But I’m not that smart / You still mean everything to me / I ruined you", heißt es in "I'm A Ruin", das ihr unten anhören könnt.

Ein offizielles Musikvideo ist ebenfalls auf dem Weg, wie die 29-Jährige ankündigt: "The official video is on it's way. It'll be out 2/2. I'm very excited for you to see it. It's a different kind of video to what I've done to date."

Morgen (29.01.) wird Marina and the Diamonds zudem einen Twitter-Chat abhalten, für den ihr ab sofort eure Fragen mit dem Hashtag #IMARUIN einreichen könnt: