12.05.2015

Alle acht Studioalben werden als remasterte Deluxe-Editions veröffentlicht

News-Titelbild - Alle acht Studioalben werden als remasterte Deluxe-Editions veröffentlicht

Phil Collins und die Warner Music Group haben eine neue Vereinbarung über die Wiederveröffentlichung aller acht Studio-Alben  getroffen, die der Brite veröffentlicht hat, also von  seinem Solo-Debüt "Face Value" (1981) bis zum bislang letzten Album "Going Back" (2010). Damit erscheint erstmals der gesamte Katalog des 64-Jährigen unter der Ägide eines Labels.

Die neue Partnerschaft umfasst neben dem Remastering der Studioalben eine sorgfältig ausgewählte Reihe von Archiv-Aufnahmen. Noch im Herbst 2015 werden "Face Value" (1981) und "Both Sides" (1993) mit zusätzlichem Audio-Material als Deluxe-Editions erscheinen.

"Ich habe während meiner gesamten Karriere immer eine sehr enge und gute Beziehung zu Warner und zu Atlantic gehabt und bin absolut davon begeistert, diese nun fortzuführen", kommentiert Phil Collins, der schon vor dem Start seiner Solo-Karriere mit seiner Band Genesis Alben über Atlantic / Warner Music veröffentlicht hatte. "Wir haben bereits angefangen, an diesem neuen Projekt zu arbeiten. Das ist sehr aufregend."