03.07.2015

Hört die Rarität "Holy Holy" vom kommenden Box-Set "David Bowie Five Years 1969-1973"

News-Titelbild - Hört die Rarität "Holy Holy" vom kommenden Box-Set "David Bowie Five Years 1969-1973"

Am 25.09. erscheint "David Bowie Five Years 1969-1973", das erste einer Reihe von Deluxe Box-Sets, die David Bowies gesamte Karriere umspannen. Die Sammlung enthält neben diversen Studio- und Live-Alben auch eine neu zusammengestellte 2-Disc-Compilation von Non-Album-Singles, Single-Versionen und B-Seiten mit dem Titel "Re: Call 1".

Einer dieser Tracks ist "Holy Holy", das ihr schon heute beim Rolling Stone anhören könnt. "Nighttime, give me back the nighttime. I don’t wanna be angel, just a little bit evil. I feel a devil in me", singt David Bowie in dem Song, der 1971 erschien und seitdem auf keiner weiteren Veröffentlichung von David Bowie enthalten war. Für die auf der Box-Set zu findende Version wurde die Original-Mono-Aufnahme ausgewählt.

Hier ist das komplette Tracklisting für die Raritäten-Discs "Re: Call 1":

CD1
Space Oddity (original UK mono single edit)*
Wild Eyed Boy From Freecloud (original UK mono single version)*
Ragazzo Solo, Ragazza Sola
The Prettiest Star (original mono single version)*
Conversation Piece*
Memory Of A Free Festival (Part 1)
Memory Of A Free Festival (Part 2)
All The Madmen (mono single edit)* previously unreleased
Janine*
Holy Holy (original mono single version)* only ever issued on original ‘71 Mercury single
Moonage Daydream (The Arnold Corns single version)*
Hang On To Yourself (The Arnold Corns single version)*

CD 2
Changes (mono single version)*
Andy Warhol (mono single version)*
Starman (original single mix)
John, I’m Only Dancing (original single version)
The Jean Genie (original single mix)
Drive-In Saturday (German single edit)
Round And Round
John, I’m Only Dancing (sax version)
Time (U.S. single edit)
Amsterdam
Holy Holy (Spiders version)
Velvet Goldmine

Alle Tracks stereo außer *mono.