26.08.2015

Skrillex, Diplo & Justin Bieber sprechen über ihre überraschende Zusammenarbeit

News-Titelbild - Skrillex, Diplo & Justin Bieber sprechen über ihre überraschende Zusammenarbeit

Skrillex, Diplo und Justin Bieber haben mit der New York Times über ihre überraschende Zusammenarbeit gesprochen, die zum Mega-Hit "Where Are Ü Now" führte. 

"Noch vor einem oder zwei Jahren hätte Skrillex wohl nie im Leben einen Song mit Bieber gemacht", ist sich Diplo sicher. Nicht anders ging es zunächst auch Justin Bieber: "Ich dachte bei mir: Diplo? Skrillex? Ich weiß nicht, ob das wirklich die Richtung ist, in die ich gehen will", erinnert sich der kanadische Popstar an seine erste Reaktion. "Und dann haben sie ihr Ding gemacht und ich war nur so: 'Oh mein Gott, das haut mich komplett um".

In dem Interview geben uns Diplo und Skrillex auch einen interessanten Tech-Talk, in dem sie ihre Arbeitsweise im Allgemeinen und die Entstehung des Songs "Where Are Ü Now" im Speziellen erklären. So lernen wir beispielsweise, dass es sich bei den Delfin-artigen Gesängen im Song in Wahrheit um Justin Biebers Stimme handelt, die mit einem Pitch-Shifter gekonnt bearbeitet wurde. Wer hätte das gedacht?

Den Beitrag "Bieber, Diplo and Skrillex Make a Hit" könnt ihr euch hier ansehen.