03.09.2015

"Adore" akustisch bei joiz in Berlin

News-Titelbild - "Adore" akustisch bei joiz in Berlin

Jasmine Thompson weilte in den vergangenen Tagen in Deutschland, um ihre kommende EP "Adore" zu promoten. Dabei schaute sie auch beim Fernsehsender joiz vorbei und spielte eine Akustik-Version der Single "Adore", die ihr unten ansehen könnt. Auf einer kleinen Bühne stehend und begleitet nur von einem Gitarristen, liefert die Britin eine gefühlvolle Darbietung des Songs ab. 

Auch auf der EP "Adore" wird eine Akustik-Version von "Adore" zu finden sein. Insgesamt enthält die EP sechs Songs, darunter neben der Single "Adore" vier neue Tracks und eine Akustik-Version von "Ain’t Nobody", mit dem Jasmine Thompson an der Seite von Felix Jaehn unlängst Platz 1 der deutschen Charts belegte.

Außerdem schaute Jasmine Thompson in Köln bei YouTube-Star Bibi vorbei und spielte mit ihr gemeinsam eine Partie "Versuch nicht zu lachen". Seht euch den Clip unten an. Jede Wette: auch ihr schafft es nicht, euch das Lachen zu verkeifen bei den lustigen Clips, die sich die beiden ansehen...

In Kürze ist Jasmine Thompson erneut in unseren Landen unterwegs – diesmal als Support auf der Tour von Ella Eyre:

20.09. Köln,  Luxor
21.09. Berlin, Astra
22.09. Hamburg, Uebel & Gefaehrlich  
25.09. München / Strom