08.10.2015

So packend klingt "Blackstar", David Bowies Song für die TV-Produktion "The Last Panthers"

News-Titelbild - So packend klingt "Blackstar", David Bowies Song für die TV-Produktion "The Last Panthers"

Wie berichtet hat David Bowie erstmals seit über 20 Jahren wieder Musik für Film und Fernsehen komponiert, und zwar für die Eröffnungssequenz der hochkarätig besetzten Produktion "The Last Panthers".

Nun gibt es ein erstes Snippet des Songs zu hören, der den Titel "Blackstar" trägt und einen mit seiner packenden, düsteren Atmosphäre augenblicklich gefangen nimmt. Auch der Text lässt einen wohlig schaudern: "On the day of execution, lonely women kneel and smile", singt David Bowie in dem 45-minütigen Snippet, das ihr unten hört.

Auf der Facebook-Page von David Bowie beschreibt Regisseur Johan Renck (u.a. "Bloodline", "Breaking Bad", "The Walking Dead"), was David Bowie zu der Zusammenarbeit veranlasste: "Ich zeigte Herrn Bowie die ersten beiden Episoden in der damaligen Rohfassung, und er mochte sehr, was er sah. Wir diskutierten die unterschiedlichen Aspekte der Serie, darunter natürlich die Handlung, aber auch die darin mitschwingenden Themen wie Schuld und Charakterfehler. Wie haben über das dunkle Herz Europas gesprochen. Wir haben über die biblischen Aspekte der menschlichen Natur gesprochen."

"The Last Panthers"ist ab dem 12. Oktober bei Sky Atlantic zu sehen. Die Serie beginnt mit "einem kühnen Diamantenraub im düsteren Herz Europas, wo eine undurchsichtige Allianz von Gangstern und Bankern regiert", wie es in der Beschreibung hießt. In den Hauptrollen sind u.a. Samantha Morton, Tahar Ramin und John Hurt zu sehen.