19.10.2015

Seht die Outtake-Szenen mit David Hasselhoff vom Video "I Don’t Wanna Go To Bed"

News-Titelbild - Seht die Outtake-Szenen mit David Hasselhoff vom Video "I Don’t Wanna Go To Bed"

Das Musikvideo zur neuen Single "I Don’t Wanna Go To Bed" von Simple Plan ist eine gelungene Hommage an die Kult-Serie "Baywatch" aus den 90er-Jahren – Kurzauftritt von David "The Hoff" Hasselhoff inklusive. Eben jener darf in einem nun veröffentlichten Outtake-Video noch einmal glänzen. Zu sehen gibt es diverse Szenen, die es nicht in das finale Musikvideo schafften, aber trotzdem extrem unterhaltsam sind. Wiederholt darin enthalten: Der Satz "It’s gonna be big in Germany!", mit dem The Hoff seinen Ruhm hierzulande selbstironisch auf die Schippe nimmt (man achte auch auf den Bilderrahmen mit Hasselhoff-BRAVO-Covern im Hintergrund). Seht euch den Outtake-Clip unten an.

Am Freitag hielt Pierre Bouvier aus seinem heimischen Studio zudem einen Live-Chat mit Fans aus aller Welt über die sozialen Netzwerke ab. Hier seht ihr den knapp 40-minütigen Chat noch einmal in voller Länge, in dem der Frontmann unter anderem über das Video "I Don’t Wanna Go To Bed" (feat. Nelly) spricht, das Feeling des kommenden Albums und ob es darauf weitere Kollaborationen geben wird, wie sich die Art des Musikmachens über die Jahre verändert hat – sowohl bei Simple Plan als auch allgemein in der Musiklandschaft –, und was seine Verkleidungspläne für das bevorstehende Halloween-Fest sind.

LIVE CHAT WITH PIERRE! "I Don't Wanna Go To Bed" ft. Nelly is here! #SPBed Video: smarturl.it/SPBedVideoDownload: smarturl.it/SPBedStream: smarturl.it/SPBedStream

Posted by Simple Plan on Freitag, 16. Oktober 2015