26.11.2015

Feder legt Remix von "Bang My Head" (feat. Sia & Fetty Wap) vor

News-Titelbild - Feder legt Remix von "Bang My Head" (feat. Sia & Fetty Wap) vor

Der französische Produzent Feder, bekannt von seiner jüngsten Single "Goodbye", hat sich der aktuellen Single David Guettas angenommen. "Bang My Head" heißt diese bekanntlich, und genau das tut man beim Anhören des Remixes, wenn auch eher auf subtil nickende Weise. 

Denn der Deep-House-Sound von Feder ist ein leiser Banger, in dem ein munter hüpfender Synthie-Beat auf nostalgische Arcade-Game-Geräusche und die Gesangsstimmen von Sia und Fetty Wap treffen, die auch in der Single-Version mitwirken, die am morgigen Freitag (27.11.) als Teil der erweiterten Edition "Listen Again" erhältlich ist. 

"Listen Again" wird alle 14 Albumtracks von "Listen" enthalten, ergänzt um acht Bonustracks, darunter besagtes "Bang My Head" (feat. Sia & Fetty Wap) und die Clubtracks "Bad" an der Seite von Showtek und "Shot Me Down" ft. Skylar Grey sowie exklusives, nie zuvor gehörtes David-Guetta-Material. Außerdem wird ein durchgehender, 57-minütiger Bonus-Album-Mix "Listenin’" und fünf Videos Teil der Veröffentlichung sein.

Hört euch den "Bang My Head"-Remix von Feder hier an, der bei Hunger TV Premiere feierte. Darunter findet ihr zum Vergleich die Originalversion vom Album "Listen Again".