30.11.2015

Santigold und iLoveMakonnen gehen im Video zu "Who Be Lovin' Me" eine Runde cruisen

News-Titelbild - Santigold und iLoveMakonnen gehen im Video zu "Who Be Lovin' Me" eine Runde cruisen

Santigold macht eine Spritztour – im Musikvideo zu "Who Be Lovin' Me", einem Song von ihrem kommenden Album "99 Cents". Mit von der Partie ist iLoveMakonnen, der in dem Song mitwirkt und dessen schräger R&B-Rap-Singsang einen reizvollen Kontrast zu der glasklaren Gesangsstimme Santigolds bildet.

Gemeinsam zuckeln die beiden über das Gelände des Made in America Festivals in Philadelphia, wo sie entlang des Weges diverse prominente Kollegen antreffen, unter anderem Justine Sky, DJ Mustard, Vic Mensa, Big Sean, Fabolous, Meek Mill, Earl Sweatshirt, De La Soul und A-Trak. Das Ziel ihrer kleinen Rundreise ist die Bühne, wo Santigold und iLoveMakonnen "Who Be Lovin' Me" gemeinsam performen. Ein Video, mitten aus dem Leben! Regie führte ebenfalls Santigold selbst, gemeinsam mit Trouble Andrew. 

"Who Be Lovin' Me" wurde produziert von Zeds Dead und ist ab sofort als Vorab-Download beim Vorbestellen des Albums "99 Cents" bei iTunes und Amazon MP3 erhältlich, das am 26.02. erscheint. Es ist das dritte Album der US-Musikerin, für das sie mit alten Bekannten wie John Hill, Dave Sitek (TV On The Radio) und Doc McKinney zusammenarbeitete sowie mit neuen Gesichtern wie Patrik Berger, Rostam Batmanglij (Vampire Weekend), Hit Boy, Justin Raisen, B.C. und Sam Dew.