10.12.2015

Kehlani teilt neuen Song "Tore Up"

News-Titelbild - Kehlani teilt neuen Song "Tore Up"

Frisch nominiert für einen Grammy Award in der Kategorie "Best Urban Contemporary Album" mit ihrem Album / Mixtape "You Should Be Here", erfreut uns Kehlani mit einem neuen Track.

 "Tore Up" lautet die die Ballade, in der die 20-Jährige R&B-Sängerin mit zarter, wunderschöner Stimme von einer vergangenen Beziehung singt: "I ain’t supposed to tell you: I still love you", gibt sie zu, und lindert die Schmerzen auf ihre Weise: "But I still pop one to feel a little better / About looking in the mirror / I still pour up to make it all easier I still light up to get a little higher / To get out of my feelings / I’m still tore up, and I don't want to hold it on you", heißt in dem von Jahaan Sweet produzierten Song. 

Hört euch den Track "Tore Up" unten an und holt euch das Album / Mixtape "You Should Be Here" als Download.

Vor wenigen Tagen war Kehlani zudem erstmals in Deutschland auf Tour und spielte in Hamburg (Mojo Club) und Berlin (Prince Charles). Unten seht ihr ein Videotagebuch mit vielen interessanten Eindrücken.