19.02.2016

So sieht die Boeing 747 aus, mit der Iron Maiden auf Welttournee gehen

News-Titelbild - So sieht die Boeing 747 aus, mit der Iron Maiden auf Welttournee gehen

Auf ihrer Welttournee zum Album "The Book of Souls" reisen Iron Maiden bekanntlich mit einem Tourbus der besonderen Art – einem Boeing 747-400 Jumbo-Jet, geflogen von Frontmann Bruce Dickinson

Nun haben die Briten ihr neues Baby enthüllt – und es sieht verdammt gut aus! Unten seht ihr Fotos von der Ed Force One, die im walisischen Cardiff erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde (via Periscope konnte man auch live dabei sein). Die Tour von Iron Maiden startet am 24.02. im amerikanischen Florida und führt Iron Maiden im Sommer auch für Konzerte nach Deutschland.

Um in Europa von Stadt zu Stadt zu kommen, steigen Iron Maiden übrigens vom Flugzeug auf den klassischen Bandbus um, wie die Visions berichtet. Der Grund: es ist logistisch sinnvoller. Hier kann man Iron Maiden diesen Sommer in Deutschland erleben: 

26.05. Gelsenkirchen,  Rock im Revier
27.05. München, Rockavaria
31.05. Berlin, Waldbühne
04.08. Wacken, Wacken Open Air