18.03.2016

Für die HBO-Serie "Vinyl": Trey Songz nimmt tolles Cover von Bowies "Life On Mars?" auf

News-Titelbild - Für die HBO-Serie "Vinyl": Trey Songz nimmt tolles Cover von Bowies "Life On Mars?" auf

Falls ihr auch schon Fans der neuen HBO-Serie "Vinyl" seid, kommt ihr in der kommenden Folge am Sonntag in den Genuss eines ganz besonderen Coversongs: Trey Songz hat sich an "Life On Mars?" herangewagt, den Klassikersong von David Bowie aus dem Jahr 1971 – und das Ergebnis ist nicht weniger als großartig. 

Begleitet nur von einem Klavier haucht der amerikanische R&B-Sänger dem Song seine ganz eigene Seele ein, voll wunderschöner, gleißender Momente, aber auch mit kleinen Brüchen und Imperfektionen, die ihm die nötige Kante verpassen, um ihn zu einem würdigen Bowie-Cover zu machen. Unten könnt ihr den Song hören, der jetzt digital erhältlich ist, als Teil der begleitenden EP zu der Folge (es erscheint jede Woche eine neue EP mit den zur Folge gehörigen Songs).

Bei Complex, wo der Song Premiere feierte, kommentiert Trey Songz: "Als die Produzenten von 'Vinyl' letzten Sommer auf mich zukamen, war mein erster Gedanke: 'Verdammt, das ist ein Bowie-Song. Ich fühlte mich geehrt, dass die Produzenten im selben Atemzug an solch eine Legende und an mich dachten. Ich musste tun, was ich am besten tue, denn Ikonen wie Bowie haben den Weg geebnet. Als ich von seinem Ableben erfuhr, wusste ich, dass dies ein besonderer Moment ist und dieses Cover wurde mein persönlicher Tribut an David (…) ein sehr besonderer Moment in meiner Karriere."