11.04.2016

Gerard Way schließt mit DC Comics Vertrag über neue Serie von Comicbüchern ab

News-Titelbild - Gerard Way schließt mit DC Comics Vertrag über neue Serie von Comicbüchern ab

Gerard Way hat mit DC Comics (u.a. "Superman", "Batman", "Green Lantern") einen Vertrag über eine neue Serie von Comicromanen, auch bekannt als Graphic Novels, abgeschlossen. Das gab Way im Rahmen der Emerald City Comic Con in Seattle bekannt, wo er auch bereits den Titel verriet: "Young Animal". Dabei handelt es sich um eine Fortführung der Kult-Serie "Doom Patrol", die von Way geschrieben wird und Kunst von Nick Derington enthält. Der erste Band erscheint im September.

Der frisch gebackene 39-Jährige (*9. April) Gerard Way veröffentlicht Comics, seit er 16 ist und studierte auch an der School of Visual Arts in New York. 2006 befasste er sich durch die Veröffentlichung von "The Umbrella Academy" erstmals mit Graphic Novels. Way kreierte auch die Artworks einiger Alben seiner ehemaligen Band My Chemical Romance, darunter "Three Cheers For Sweet Revenge" (2004).

"Ich betrachte 'Young Animal' als einen Ort, um neue Ideen auszuprobieren – dem Geist dieser Bücher aus der Vergangenheit zu folgen, sie aber auch weiterzuentwickeln", so Way über die kommende Reihe. "Ich sehe es als Veröffentlichung, in dem man Kunst, mutige Konzepte, reife Themen und Merkwürdigkeiten erkunden kann – mit jeder Menge Herzblut."