08.07.2016

Lianne La Havas und Chris Martin covern "Sometimes It Snows in April" von Prince

News-Titelbild - Lianne La Havas und Chris Martin covern "Sometimes It Snows in April" von Prince

Dass Lianne La Havas ein großartiger Support auf der aktuellen Tour von Coldplay ist, konnte man vor wenigen Tagen auch bei den Konzerten in Deutschland erleben. Beim aktuellsten Tour-Stop in Kopenhagen am Mittwoch bat Frontmann Chris Martin die liebe Kollegin Lianne La Havas im Rahmen ihres eigenen Sets für ein besonderes Duett auf die Bühne: gemeinsam coverte man "Sometimes It Snows in April" von Prince, ursprünglich enthalten auf dem Album "Parade" der jüngst verstorbenen Legende.

Während Lianne La Havas – in einem eleganten roten Hosenanzug gekleidet – zart die Klänge auf der Gitarre zupfte, intonierte Chris Martin die Zeilen des Songs, bevor sich Lianne La Havas’ Gesang unter dem Jubel der Zuschauer zum Refrain dazugesellte. Lianne La Havas hat zu Prince eine besondere Verbindung, denn die beiden waren persönlich befreundet, seit die US-Ikone 2014 bei Lianne La Havas daheim in London musizierte.

Seht euch den Gänsehaut-Auftritt von Lianne La Havas und Chris Martin mit "Sometimes It Snows in April" unten an und hier einen Kommentar der Musikerin dazu: