18.10.2016

Michael Bublé nimmt uns mit hinter die Kulissen des Musikvideos "Nobody But Me"

News-Titelbild - Michael Bublé nimmt uns mit hinter die Kulissen des Musikvideos "Nobody But Me"

Vergangene Woche veröffentlichte Michael Bublé das äußerst unterhaltsame Musikvideo zu "Nobody But Me", dem Titeltrack seines neuen Albums. In einem Making-Of dürfen wir nun hinter die Kulissen der Dreharbeiten in Toronto blicken, außerdem spricht Michael über die Entstehungsgeschichte des Videos. 

"Das Konzept hab ich geschrieben, während ich in einem Auto saß, auf dem Weg zu einem Golfplatz", so Michael Bublé, der sich für das Video von der TV-Kult-Dating-Show "The Dating Game" inspirieren ließ, die hierzulande als "Herzblatt" ebenfalls große Erfolge feierte. "Ich hatte eine Eingebung, dass ich all die unterschiedlichen Typen spielen kann", so Michael weiter. Und genau so kam es ja dann auch – er spielt drei schräge Kandidaten und mimt obendrein den musikalischen Leiter der Sendung. "Ich nehme mich selber auf die Schippe, im Gewand einer Gameshow. Es ist im Grunde ein Vorwand dafür, sich wie ein Volltrottel zu benehmen", lacht der Kanadier.  

Seht euch das Making-Of zum Musikvideo "Nobody But Me" unten an und darunter das fertige Video. Den Song bekommt ihr zusammen mit vier weiteren schon jetzt, wenn ihr das digitale Album vorbestellt, das dann ab Freitag (21.10.) überall erhältlich ist. Außerdem findet ihr unten ein aktuelles, informatives Video-Interview mit Michael Bublé beim Radiosender MDR Jump, in dem er über die Aufnahmens des Albums spricht.