07.11.2016

Nachdenkliches Musikvideo "Still Breathing", explosiver Auftritt bei den MTV EMA

News-Titelbild - Nachdenkliches Musikvideo "Still Breathing", explosiver Auftritt bei den MTV EMA

Viele nachdenkliche Gesichter gibt es zu sehen im Musikvideo zu "Still Breathing" von Green Day – kein Wunder, handelt der Song doch von den persönlichen Kämpfen dreier Protagonisten am Scheideweg – ein Junkie an der Schwelle zum Tod, ein Spieler, der kurz davor ist, alles zu verlieren und ein Soldat im Schützengraben. 

Diese drei Figuren tauchen zwar im Video nicht auf, dafür werden jedoch diverse andere Menschen porträtiert, die innere Kämpfe auszufechten haben, darunter auch Billie Jome Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool. Dazu gibt es viele stimmungsvolle, kraftvolle Bilder aus dem Stadt- und Landleben zu sehen – überall dort eben, wo Menschen und ihre Geschichten leben und stattfinden. Und wo sie den Kopf trotz aller Unbill nicht aufgeben und auf bessere Zeiten hoffen und dafür kämpfen: "'Cause I'm still breathing on my own / My head's above the rain and roses / Making my way away / My way to you", heißt es dazu in der Ballade vom aktuellen Album "Revolution Radio".

Seht euch das Musikvideo zu "Still Breathing" unten an. Unbedingt sehenswert sind auch die gestrigen Performances von Green Day bei den MTV EMA in Rotterdam, wo die Kalifornier mit dem "Icon Award" ausgezeichnet wurden und sich mit einem zweifachen Auftritt im Rahmen der Show bedankten – "Bang Bang" vom aktuellen Album sowie ihren Klassiker "American Idiot", den sie aus aktuellen Anlass (heute Nacht ist Wahl in den USA) umdichteten und Donald Trump widmeten – aus "can you hear the sound of hysteria?/The subliminal mind f— America” wurde kurzerhand  "the subliminal mind Trump America."

Im Januar sind Green Day mit ihrem aktuellen Album "Revolution Radio" auf Deutschlandtour:

18.01. Mannheim, SAP Arena
19.01. Berlin, Mercedes Benz Arena
30.01. Köln, Lanxess Arena