23.11.2016

Im Musikvideo zu "Distraction" lässt uns Kehlani in ihr Schlafzimmer

News-Titelbild - Im Musikvideo zu "Distraction" lässt uns Kehlani in ihr Schlafzimmer

Die beste Zerstreuung findet man immer noch im Liebesspiel, das weiß auch Kehlani, die diesem Thema ihren sinnlichen neuen Song "Distraction" gewidmet hat. Im nun veröffentlichen Musikvideo nimmt uns die Kalifornierin mit in eine erotisch aufgeladene Welt, in der sie sich mit ihrem Liebhaber einer immer intensiveren Annäherung widmet, symbolisiert durch wechselnde Farbgebungen in den Zimmern: es beginnt mit neckischem Flirten in einem gelben Raum, gefolgt von weiß und blau – und als sie schließlich im roten Liebesnest ankommen, fallen die Hüllen endgültig. 

Seht euch das unter der Regie von YASHXANA gedrehte Video an, dessen Ästhetik eine gelungene Referenz an die 90er ist und dabei mit seinem wechselnden Farbenspiel im Besonderen an das Video zu Destiny’s Childs "Say My Name", wie HYPEBEAST richtig anmerkt. Das von Pop & Oak produzierte "Distraction" ist ein Vorbote des kommenden Debütalbums "SSS" von Kehlani.