24.11.2016

Da stimmt die Chemie: Mike Singer und gnash spielen eine Live-Session mit "i hate u, i love u"

News-Titelbild - Da stimmt die Chemie: Mike Singer und gnash spielen eine Live-Session mit "i hate u, i love u"

Aktuell feiert Mike Singer mit seiner Single "Karma" große Erfolge. Dass er sich auch im Covern fremder Songs großartig macht, zeigt eine gemeinsame Session mit gnash. Den Kalifornier kennt ihr von seinem internationalen Hit "i hate u, i love u" – und eben diesen Song performen sie in dem Video unten. Begleitet nur von einem Gitarristen, tragen die beiden die gefühlvollen Zeilen des Songs unplugged vor – gnash in der tiefen Tonlage, die man vom Originalsong kennt, Mike in Ergänzung dazu in den höheren Lagen. Anders gesagt: die beiden ergänzen sich perfekt. Wir wollen ja nichts sagen, Jungs, aber: ihr würdet eine großartige Boygroup abgeben! Just sayin…

Neu für euch haben wir außerdem ein Making-Of des Videodrehs zur Single "Karma" in den USA. Checkt den Clip unten aus, in dem es von staubigem Wüstensand bis hin zu sexy Poolgirls einiges zu sehen gibt. Den Song bekommt ihr als sofortigen Download, wenn ihr das kommende Debütalbum von Mike Singer vorbestellt, das ebenfalls "Karma" heißt und am 24.02. erscheint. Seit Freitag gibt es außerdem ein Remix-Paket der Single mit Bearbeitungen von Joshimixu und Simon Desue. Und last but not least solltet ihr euch jetzt Tickets für die Tour 2017 sichern:

30.03.2017 Kassel
31.03.2017 Görlitz
01.04.2017 Bremen
02.04.2017 CH-Zürich
03.04.2017 Heidelberg
05.04.2017 AT-Graz
06.04.2017 AT-Wien
08.04.2017 Hannover
09.04.2017 Hamburg
10.04.2017 Berlin
11.04.2017 Dresden
12.04.2017 Frankfurt
13.04.2017 Köln
15.04.2017 Rostock
18.04.2017 München
19.04.2017 Stuttgart
20.04.2017 Dortmund
21.04.2017 Nürnberg
22.04.2017 Kaiserslautern