19.12.2016

Diese Live-Session mit "Lost It All" wird euch Tränen der Rührung in die Augen treiben

News-Titelbild - Diese Live-Session mit "Lost It All" wird euch Tränen der Rührung in die Augen treiben

Birdy, ihre Stimme und ein Konzertflügel – mehr braucht es nicht, um echtes Gänsehaut-Feeling zu erzeugen. So zu erleben in einer Live-Session, in der die 20-Jährige den bewegenden Song "Lost It All" von ihrem aktuellen Album "Beautiful Lies" singt, der von einer großen, unglücklichen Liebe handelt: "Oh, if this is what dreams are made of / Then I think that I've seen enough / Oh, I've given you all of my love / But it's still not enough", haucht Birdy, mit geschlossenen Augen, während sie sich dazu am Flügel begleitet und im Refrain durch zwei Background-Sängerinnen ganz sanft begleitet wird. Seht euch die Session unten an, in der die Stärke von Birdy Songwriting ebenso zum Tragen kommt wie ihre große Gabe, die daraus entstehenden Songs mit unglaublich viel Gefühl vorzutragen: