16.02.2017

Im Musikvideo zu "Cute" lernen wir das knuddelige Alter-Ego von D.R.A.M. kennen

News-Titelbild - Im Musikvideo zu "Cute" lernen wir das knuddelige Alter-Ego von D.R.A.M. kennen

Schon der echte D.R.A.M. sieht einfach nur zum Knuddeln aus. Wie wäre da erst D.R.A.M. als lebensgroße Puppe? Antwort: "Cute"! So lautet der Titel eines Songs vom aktuellen Album "Big Baby D.R.A.M.", zu dem der Musiker nun ein wunderbar unbeschwertes Musikvideo veröffentlicht hat. Darin sieht sich der echte D.R.A.M. in einen Spielzeugladen plötzlich seinem Puppen-Alter-Ego gegenübergestellt – und kurz darauf flanieren sie bereits entspannt durch die Straßen und winken den Ladys zu. Dazu rappt D.R.A.M.: "Baby we can go out to the movies/ I know that there's something you want to see/ One thing 'bout me I am a foodie/ So you know I'll take you for a bite to eat". In der Tat: einfach nur zum anbeißen. Der Rest ergibt sich, wie ihr hier im Video sehen könnt: