24.02.2017

Wieso stopft sich Bebe Bexha bei unserem Interview den Mund voller Marshmallows?

News-Titelbild - Wieso stopft sich Bebe Bexha bei unserem Interview den Mund voller Marshmallows?

Letzte Woche setzte sich Bebe Rexha für uns in eine Badewanne und beantwortete Fragen, nun steht schon die nächste ungewöhnliche Aktion mit der US-Künstlerin an: der "Chubby Bunny Challenge". Im Rahmen unserer neuen Reihe "We love our Fans" stopfte sich Bebe Rexha den Mund voller Marshmallows und sah damit aus wie … richtig: wie ein "Chubby Bunny", ein pausbäckiges Häschen also.

Fehlt noch der "Challenge": Die Sängerin muss mit vollem Mund Aminatas Fragen beantworten, während die Zeit läuft. Am Ende landet sie dann mit den anderen Künstlern, die an "We love our Fans" teilgenommen haben, auf einer Bestenliste. Bebe führt nach ihrer Teilnahme natürlich souverän das Feld an – kein Wunder, sie ist ja auch die erste Teilnehmerin in der neuen Reihe.

So oder so schlug sich die 27-Jährige gut, als sie mit vollem Mund unter anderem verriet, wieso ihre Mutter ihre Kindheitsheldin war, was sie zum Frühstück gegessen hat, wieso ihr Goldfisch Bob das beste Geschenk ihres Lebens war, woran sie morgens nach dem Aufstehen als erstes denkt, welches Getränk sie im Restaurant am liebsten bestellt und wie ein perfekter Samstag bei ihr aussieht. Seht euch das "We love our Fans" mit Bebe Rexha hier an: