13.03.2017

Das Musikvideo zu "She Lovin It" solltet ihr eventuell nicht im Büro anschauen

News-Titelbild - Das Musikvideo zu "She Lovin It" solltet ihr eventuell nicht im Büro anschauen

Dass Trey Songz ein lady's man ist, weiß man. In seinem sehr guten neuen Song und Musikvideo "She Lovin It" fliegt er allerdings mal auf direktem Weg ins nächste Level, ohne über Los zu gehen und 500 Dollar einzusacken. 

Über eine launig gezupfte Gitarre, einen schweren Funk-Bass und bouncence Beats singt Trey Songz davon, dass er weiß, was seine Lady will – schließlich sagt die Körpersprache oft etwas ganz anderes als die Worte: "She lovin' it (I been kissin' on her body) /I know she say that she don't but she do  She lovin' it (hey, hey, hey) / She let go and her body get loose / She lovin' it (ooh)". Im Musikvideo könnt ihr euch ansehen, wie Trey und seine Liebste an diversen Orten leicht bekleidet über einander herfallen – im Bett, in der Küche und in einem verspiegelten Zimmer. Ziemlich explizit, das Ganze!

"She Lovin It" könnt ihr euch jetzt digital holen, auch als sofortigen Download beim Vorbestellen von Trey Songz' neuem Album "Tremaine: The Album", das am 24. März erscheint. Außerdem erhaltet ihr dann die zuvor veröffentlichten Tracks "Song Goes Off", "Playboy" und "Nobody Else But You".