28.06.2017

Im Musikvideo zu "Nothing 2 Lose" hat Kyle seinen persönlichen Vin-Diesel-Moment

News-Titelbild - Im Musikvideo zu "Nothing 2 Lose" hat Kyle seinen persönlichen Vin-Diesel-Moment

Kyle hat ganz offensichtlich eine Menge Spaß in seinem Beruf: "We blew up a car and I felt like Vin Diesel", kommentiert der kalifornische Rapper die Drehbarbeiten des Musikvideos zu seinem neuen Song "Nothing 2 Lose"

Und tatsächlich: an einer Stelle des Videos geht ein Auto nach einer Panne spektakulär in Flammen auf. Das hält Klyne und seine Jungs jedoch nicht davon ab, daran vorbeizulaufen und auch ansonsten den lieben langen Tag bester Dinge eine mit Palmen gesäumte Straße im sonnigen Kalifornien entlangzuspazieren. Dabei rappt Kyle gut gelaunt die Zeilen des von Dez Wrigh produzierten Songs in die Kamera, in dem es heißt: "Boy I'm doing good, how bout you? (how bout you) / All the homies doing good too / If a nigga trippin' we ain't really trippin' / We got nothing to lose, got nothing to lose". 

Das ist mal eine erfrischend unbeschwerte Haltung zu den Dingen! Aber wie denn auch nicht, schließlich bekommt Kyle aktuell von allen Seiten Props, zuletzt durch seine Single "iSpy (feat. Lil Yachty)" und seine Nominierung für die heiß begehrte Freshman Class 2017 des XXL Magazines. Seht euch das Video zu "Nothing 2 Lose" unten an und holt euch den Song als Download / Stream

Im Oktober kommt der 24-Jährige auf Europatour und spielt dabei auch zwei Konzerte in Deutschland:

17.10. Berlin, Kantine am Berghain
20.10. Hamburg, Kleiner Donner