12.10.2017

Nach dem Ansehen des Videos zu "Particula" bucht ihr einen Flug nach Johannesburg

News-Titelbild - Nach dem Ansehen des Videos zu "Particula" bucht ihr einen Flug nach Johannesburg

Man kann mit Fug und Recht sagen, dass die aktuelle EP "Know No Better" von Major Lazer ordentlich eingeschlagen ist – allein der Titeltrack wurde bislang mehr als 230 Millionen Mal gestreamt. Nun richtet sich das Spotlight auf einen Track aus der insgesamt sechs Tracks umfassenden Sammlung, "Particula"

Unten seht ihr die Video-Premiere zu "Particula", einem karibisch inspirierten, zurückgelehnten Dancefloor-Track, in dem die südafrikanischen Künstler Maphorisa und Nasty C, der nigerianische Rapper Ice Prince und der der bekannte US-Musiker Jidenna mitwirken, der ebenfalls nigerianischer Abstammung ist. Das Musikvideo selbst wurde in Johannesburg unter der Regie des südafrikanischen Filmemachers Adriaan Louw gedreht und fängt die raue Schönheit und den ungezügelten Lebensgeist von Südafrikas größter Stadt einfängt – und zwar die des Jahres 1979, wie uns eine Einblendung zu Beginn wissen lässt. Scheint also, als wären Maphorisa, Nasty C, Ice Prince und Jidenna erfolgreich durch die Zeit gereist!

Auf ihrer neuen EP bauen Major Lazer ihren globalen Sound weiter aus, indem sie Einflüsse von ihren Reisen nach Pakistan, Kuba, Südamerika, Afrika und weiteren verarbeitet und dabei zugleich ihren karibischen Wurzeln huldigt. Neben den oben Genannten wirken unter anderem Machel Montano, Busy Signal, Sean Paul, Konshens und J Balvin als Gäste mit, an den Produktionen waren u.a. Jr. Blender, Boaz van de Beatz und King Henry beteiligt.