19.10.2017

"Don't Judge Me", fordert Ty Dolla $ign feat. Future & Swae Lee in seinem neuen Song

News-Titelbild - "Don't Judge Me", fordert Ty Dolla $ign feat. Future & Swae Lee in seinem neuen Song

Wer frei von Sünde ist, möge den ersten Stein werfen. Niemand? Dachten wir es uns doch. Auch Ty Dolla $ign räumt in seinem neuen Song "Don't Judge Me" ein, dass er nicht frei von Fehlern ist. "Lately, I've been goin' through a lot of things / On the liqs right now don't judge me", bittet er – und er hat gleich zwei weitere geständige Büßer an seiner Seite: Future und Swae Lee. Gemeinsam tauschen die drei über einen Laid-Back-Beat ihre Geschichten aus, und schließlich kommt Future zu dem Schluss: "You ought to be where you say you are, but roses don't grow overnight". Wohl wahr: gut Ding will Weile haben.

Nicht mehr lang hin ist es hingegen, bis Ty Dolla $igns neues Projekt "Beach House 3" veröffentlicht wird – nächsten Freitag (27.10.) ist es so weit. Ihr könnt das gute Teil schon jetzt vorbestellen und erhaltet "Don't Judge Me" dann zusammen mit fünf weiteren Songs als Vorab-Download."Beach House 3" folgt auf Ty Dolla $igns Debütalbum "Free TC" (2015), das Singles wie das Platin-veredelte “Blasé (feat. Future & Rae Sremmurd)”, das Gold-zertifizierte “Saved” (feat. E-40)" und “Wavy” (feat. Joe Moses) enthielt.