23.10.2017

Anlässlich der MTV EMA: Biffy Clyro spielen am 08.11. ein "MTV Unplugged" in London

News-Titelbild - Anlässlich der MTV EMA: Biffy Clyro spielen am 08.11. ein "MTV Unplugged" in London

Am 12. November werden in London die MTV EMA 2017 verliehen – und schon in den Tagen davor wird die MTV Music Week für ordentlich Furore in der Stadt sorgen: Ab dem 8. November wird MTV einige seiner bekanntesten und beliebtesten Formate aus den vergangenen 30 Jahren wiederaufleben lassen, darunter auch MTV Unplugged. Und da kommen Biffy Clyro ins Spiel: Die Schotten werden am 08.11. ein spezielles Set im legendären Camdener Roundhouse spielen, bei dem sie Tracks von ihrem aktuellen Album "Ellipsis" sowie eine Auswahl ihrer größten Songs performen. 

Das haben Biffy Clyro dazu zu sagen: "Wir fühlen uns wahrhaft geehrt, die UK-Neuauflage von MTV Unplugged zu spielen. Diese Show hat uns mit ihren legendären Performances in den 90ern nachhaltig geprägt – von Nirvana und Pearl Jam bis zu George Michael und Mariah Carey. Nun Teil dieses Erbes zu werden, haut uns um uns um. Wir können es kaum erwarten!"

Falls ihr bei diesem Event dabei sein wollt: Tickets sind ab Mittwoch, 23.10., 10:00 Uhr im VVK erhältlich, hier bekommt ihr dazu alle weiteren Infos. Zu den weiteren Formaten, die im Rahmen der MTV Music Week ihre Rückkehr feiern, gehören of Yo! MTV Raps: LDN, präsentiert von Charlie Sloth & Special Guests und The Gallery: Club MTV Presents im Ministry of Sound. Die Botschafter der MTV Music Week sind Tinie Tempah, Becca Dudley und Jonas Blue. Alle weiteren Infos zur MTV Music Week findet ihr hier