02.02.2018

Neuer Song + Video "Human" und Live-Auftritt mit "Top Of The World" bei Seth Meyers

News-Titelbild - Neuer Song + Video "Human" und Live-Auftritt mit "Top Of The World" bei Seth Meyers

Wie geht eine hoffungslos romantische Liebeserklärung? So zum Beispiel: "I got a heart that's primal / Cause yeah, I need your love for my survival". Zu hören sind diese Zeilen von Kimbra in ihrem neuen Song "Human", zu dem ihr unten das Musikvideo seht. Darin begegnet die schöne Neuseeländerin in einer Tiefgarage unvermittelt einer Doppelgängerin ihrer eigenen Person – und nicht nur das: eine Tätowierung auf dem Unterarm weist ihr Alter Ego als Klon aus. Wie konnte es dazu kommen? Auch hier liefert der Songtext einen Erklärungsansatz: "This is what it means to be human / I don't know much, but I know this much is true / This is what it means to be human / I don't know much, but I know that I hurt as much as you". 

Im Interview mit Hollywoodlife.com führt die 27-Jährige aus: "Ich fing an, mir Gedanken zu machen, was es bedeutet, ein 'primal heart' zu haben, ein Ur-Herz, das tatsächlich Liebe geben und empfangen muss. Es gibt dieses Bedürfnis nach Gemeinschaft, aber es ist ein wenig wild. Und so begann ich, mit diesem Album auf Entdeckungsreise zu gehen… jeder der Songs spricht etwas an, das im Ur-Herz lebt, von dem ich glaube, dass es das Rohmaterial eines menschlichen Wesens ist. Diese Dinge sind Ehrgeiz, die Fähigkeit zu Lieben, Transzendenz, ebenso jedoch Gier und Ego. Das ist das Paradox, und ich schreibe stets über diese Dualität."

"Human" folgt auf die zuvor veröffentlichten Songs "Everybody Knows" und "Top Of The World", die ihr als Download beim Vorbestellen des neuen Albums "Primal Heart" erhaltet, das am 20. April erscheint und Kimbras insgesamt drittes Album ist. Den Song "Top Of The World" präsentierte die in New York lebende Künstlerin am Montag auch live in der Late Night Show von Seth Meyers, zu sehen hier: