03.08.2018

Zum 50-jährigen Chart-Jubiläum: "Hello, I Love You" in der neu gemasterten Version

News-Titelbild - Zum 50-jährigen Chart-Jubiläum: "Hello, I Love You" in der neu gemasterten Version

Was heute vor genau 50 Jahren passierte? The-Doors-Experten werden es wissen: "Hello, I Love You" eroberte Platz 1 der amerikanischen Single-Charts. An dieses denkwürdige 50. Jubiläum erinnern diese Woche mit zwei Veröffentlichungen: Zum einen ist die "Hello, I Love You"-Maxi-Single in einer völlig neu gemasterten Version plus einem bisher unveröffentlichten Rohmix des Songs und der ursprünglichen B-Seite "Love Street" als Stream / Download erhältlich – zu hören unten, außerdem seht ihr dort ein Lyric Video mit der remasteren Version.

Zum anderen ist die neue Version von "Hello, I Love You" heute als 7-Zoll-Vinyl-Single erschienen, auch hier mit der B-Seite "Love Street". Die Jubiläumsversion der Vinylsingle greift auf die Radioversionen des Songs in Mono zurück, die 1968 ausschließlich  an die Radiostationen zum Airplay herausgegeben wurden. Diese Version von "Hello, I Love You" erschien im vergangenen Jahr zum ersten Mal auf der CD-Compilation "The Singles" und feiert mit der Single ihr offizielles Vinyl-Debüt, während der "Love Street"-Mix überhaupt zum ersten Mal in den Handel kommt. 

"Hello, I Love You" wird auch auf der kommenden 50th Anniversary Deluxe Edition von "Waiting For The Sun" enthalten sein, die am 14. September erscheint. Die Doppel-CD/1-LP-Box präsentiert eine neue Version des Original-Stereomixes von "Waiting For The Sun" auf CD und auf Vinyl, die vom langjährigen Doors-Mixer und -Toningenieur Bruce Botnick von den Original-Mastertapes ausgehend neu gemixt wurden. Zum Set gehört überdies eine zweite Disc mit 14 bisher überhaupt noch nicht veröffentlichten Tracks: Neun kürzlich in den Archiven entdeckte Rohmixe aus den Sessions zu den Studioaufnahmen und fünf bisher nicht veröffentlichte Live-Aufnahmen von der 1968er Europa-Tour.