12.09.2018

The Knocks und Foster The People bringen ihre Kollaboration "Ride Or Die" zu Stephen Colbert

News-Titelbild - The Knocks und Foster The People bringen ihre Kollaboration "Ride Or Die" zu Stephen Colbert

Es war ein Heimspiel für The Knocks: Das Electro-Duo trat in der Late Night Show von Stephen Colbert auf, die aus New York gesendet wird. Wie sehr B-Roc und JPatt ihrer Heimatstadt verbunden sind, zeigt auch der Titel ihres kommenden Albums: "New York Narcotic". Und so verwundert es nicht, dass der Auftritt im Ed Sullivan Theatre – wo die "The Late Show" aufgezeichnet wird – ein besonderer für die Band war, wie sie unten im Instagram-Post kommentieren: "Last night was an actual dream come true. Playing the iconic Ed Sullivan theatre with a band that we’ve been fans of since the start of our career. Emotional Afffffff."

Im Programm hatten The Knocks ihre aktuelle Single "Ride Or Die", für die auch Foster The People mit in die Sendung kamen, die bekanntlich in der Studioversion mitwirken – wir stellten euch den Song samt dem großartigem Musikvideo alias Kultfilm-Parodie vor. Seht euch den Auftritt unten an.

"New York Narcotic" ist das zweite Album von The Knocks und erscheint am 28. September. "Ride Or Die" erhaltet ihr beim Vorbestellen als sofortigen Download.