05.10.2018

Diese Künstler sind bei den MTV EMA 2018 nominiert

News-Titelbild - Diese Künstler sind bei den MTV EMA 2018 nominiert

Auch in 2018 dürfen im Monat November die MTV Europe Music Awards nicht fehlen. Austragungsort ist in diesem Jahr das spanische Bilbao – und nun wissen wir auch, wer nominiert ist. 

Von Warner Music kann sich unter anderem Cardi B Hoffnungen machen, die dreimal nominiert ist ("Best New", "Best Look", "Best U.S. Act"), je zwei Nominierungen heimsten Muse ("Best Rock", "Best Live"), David Guetta ("Best Dance", "Best World Stage") und Hayley Kiyoko ("Best New", "Best Push") ein, je einmal sind Ed Sheeran ("Best Live"), Twenty One Pilots ("Best Alternative"), Panic! At The Disco ("Best Alternative"), Clean Bandit ("Best World Stage"), Anne-Marie (Best New"), Bebe Rexha ("Best Song" für "Meant To Be"), Charli XCX ("Best World Stage"), Jason Derulo ("Best World Stage"), Why Don't We ("Best Push") und Bazzi ("Best Push"). nominiert. In der Kategorie "Best German Act" gehen mit Bausa und Mike Singer zudem gleich zwei Künstler von Warner Music ins Rennen.

Seht euch alle Nominierten bei den MTV EMA 2018 unten in der Übersicht an und stimmt ab jetzt (http://www.mtvema.com/de-de/vote) für eure Favoriten ab. 

Übersicht der Nominierten bei den MTV Europe Music Awards 2018: