23.11.2018

Party zu Ende, aber keine Lust zu gehen? "Don’t Wanna Go Home" ist euer Song

News-Titelbild - Party zu Ende, aber keine Lust zu gehen? "Don’t Wanna Go Home" ist euer Song

Woran erkennt man, dass eine Party richtig gut ist? Man will nicht, dass die Nacht jemals endet. Two Year Vacation haben den perfekten Song zu diesem Gefühl geschrieben, "Don’t Wanna Go Home". "This can’t be it/ Why can’t this feeling stay forever / Waited all my life for this“, singt Anton Tuvesson in der pumpenden Disco-Pop-Jam, während glitzernde Synthie-Melodien, symphonische Streichereinlagen und ein Abba-eskes Retro-Feeling einen überallhin tragen nur ganz sicher nicht: nach Hause. Doch auch die die tollste Party ist irgendwann zu Ende, wie ihr unten im Musikvideo seht.

Nach ihrem jüngsten Warner-Debüt "Better Off Alone" legen die Schweden erneut Musik vor, die von der ersten bis zur letzten Sekunde einfach nur Spaß macht. "In dem Song geht es darum nicht zu akzeptieren, dass die Party vorbei ist“, kommentiert Anton Tuvesson. “Das Serotonin pumpt durch deine Adern und du hast die Zeit deines Lebens. Die Leute gehen nach Hause, du aber bist nicht mal ansatzweise durch mit der Geschichte”, so der Frontmann, der befindet: "Es ist unser bei Weitem kommerziellster Song, zugleich aber der am schwersten zu spielende.” 

Dass "Don’t Wanna Go Home” so unglaublich unmittelbar und aus dem Leben gegriffen klingt, hat einen simplen Grund – er ist unmittelbar aus dem echten Leben gegriffen: “Als wir 'Don’t Wanna Go Home’ schrieben, saßen wir draußen in der Sonne, spielten auf einer Reihe von Spielzeuginstrumenten und schlürften Drinks. Wir hatten dieses Gefühl, dass wir wirklich nicht heimgehen wollten, also spielten wir einfach immer weiter“, berichten Keyboarder Max Hessman und Bassist György Barocsai. In diesem Sinne: die nächste Party kommt bestimmt! Bis es soweit ist, könnt ihr euch an "Don't Wanna Go Home" erfreuen, das ihr als Stream / Download bekommt.