29.11.2018

Am 15. Februar kommt das neue Album "Berkeley’s On Fire", gefolgt von einer Tour

News-Titelbild - Am 15. Februar kommt das neue Album "Berkeley’s On Fire", gefolgt von einer Tour

SWMRS haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums bekannt gegeben. Betitelt "Berkeley’s On Fire" (wie schon der Ende August veröffentlichte Song), wird das zweite Werk der kalifornischen Band am 15. Februar 2019 erscheinen und kann ab jetzt vorbestellt werden. Neben dem Titeltrack gibt es dann den neuen Song "April In Houston” als Vorab-Download, zu dem ihr unten das Musikvideo seht. Darin fliegt zunächst ein Stuhl aus dem Fenster eines Hauses, mit dem Sänger Cole Becker – im grauen Anzug und gelben T-Shirt – anschließend durch die Straßen wandert, wobei er sich immer wieder mitten auf dem Bürgersteig niederlässt, das emsige Treiben beobachtet oder in ausgelassene Tänzchen verfällt. "Everybody wants to get me high", singt Becker dazu im eingängigen Refrain des gut gelaunten Songs. Cole Becker führte bei dem Video auch selbst Regie, zusammen mit der Schwester von Gitarrist Max Becker und Jarod Taber. 

Produziert wurde das neue Album "Berkeley’s On Fire" von Rich Costey (Muse, Death Cab for Cutie), als Inspiration geben SWMRS The Breeders, Rage Against The Machine und De La Soul an. Das Ergebnis sind 10 abwechslungsreiche Songs, die mühelos zwischen Pop, Rock, Emo-Punk, Power-Pop und Breakbeat-getriebenem Rock wechseln. "Als wir die Songs schrieben, waren wir uns sehr stark unserer Rolle bewusst, einen Raum für Leute zu erschaffen, um dem pausenlosen negativen Medienkreisläufen zu entkommen", kommentiert Cole Becker die Texte des Albums. "Es sind merkwürdige Zeiten, um jung zu sein. Unsere Generation kennt die Dualität, in einem Moment einen unstillbaren Hunger nach Veränderung zu verspüren und sich im nächsten wie ein kraftloses Wrack zu fühlen.  Wir wollten, dass die Songs dieses Gefühl dokumentieren, das wir an uns selbst aus nächster Nähe beobachtet haben wie auch an den Leuten, mit denen wir in den letzten drei Jahren unsere Musik geteilt haben."

Kurz nach der Veröffentlichung von  "Berkeley’s On Fire" kommen SWMRS für Konzerte nach Deutschland, Tickets bekommt ihr ab sofort im VVK:

27.02. Hamburg, Molotow
28.02. Berlin , Musik & Frieden
04.03. München, Strom
05.03. Köln, Luxor