10.12.2018

Purer Luxus und existenzielle Leere im Video zu "Don’t Sleep" (ft. French Montana & Stefflon Don)

News-Titelbild - Purer Luxus und existenzielle Leere im Video zu "Don’t Sleep" (ft. French Montana & Stefflon Don)

Mit ihrem Album "Head Over Heels" frisch für ihren ersten Grammy nominiert (siehe unten), haben Chromeo das Musikvideo zu "Don't Sleep" veröffentlicht, einem Song des Albums, in dem US-Rapper French Montana und UK-Rapperin Stefflon Don als Gäste mitwirken. 

Der Clip spielt in einem prachtvollen Villa, in der eine reiche, erfolgreiche Frau wohnt (gespielt von Robin Givens), der eine Heerschar von männlichen Haushältern – darunter Chromeos  Dave 1 und P-Thugg – jeden Wunsch von den Lippen abliest, vom Anreichen der Tageszeitung am Morgen über das Zubereiten köstlicher Mahlzeiten bis zu Massage-Sessions. Und doch blickt die Frau merkwürdig leer und teilnahmslos aus der (Seiden-)Wäsche. 

Regie bei dem opulent gefilmten Video führte Allie Avital, die kommentiert: "Es ist einsam an der Spitze. 'Don’t Sleep' ist eine 2018er-Satire über das Zeitalter der Unzufriedenheit. Das Zeitalter von Überstimulation und Tinder. Robin Givens spielt eine Version des 'traurigen Königs', der immer unzufriedener wird, desto mehr er gehätschelt und unterhalten wird. All die strammen Bizeps, Schaumbäder und Lap Dances können ihre existenzielle Leere nicht überdrdecken." Seht euch das Video unten an.