13.12.2018

Annie Mac kürt "Jumpsuit" zum "Hottest Record Of The Year" – und so reagieren Tyler und Josh

News-Titelbild - Annie Mac kürt "Jumpsuit" zum "Hottest Record Of The Year" – und so reagieren Tyler und Josh

Großbritanniens beste und bekannteste Radiomoderatorin Annie Mac von BBC Radio 1 hat entschieden: "Jumpsuit" ist ihr "Hottest Record Of The Year 2018". Wow – finden auch Tyler und Josh von Twenty One Pilots, als sie von Annie Mac angerufen und darüber unterrichtet werden, wie ihr unten seht. Richtig sprachlos, die Jungs! Auf den Plätzen 2-5 nach Twenty One Pilots folgen übrigens: The 1975 - "Give Yourself A Try", Years & Years - "Santify", Arctic Monkeys - "Four Out Of Five" und Calvin Harris ft. Dua Lipa - "One Kiss". 

Unten seht ihr das offizielle Musikvideo zu "Jumpsuit". Der Erfolg des Songs steht stellvertretend für das Anfang Oktober erschienene Album "Trench", das einmal mehr durch musikalisches Abwechslungsreichtum und starke, persönliche Texte besticht. "Ein Song kann für uns sein, was immer er möchte, er ist frei“, kommentiert Frontmann Tyler Joseph dazu. "Wir sind stolz darauf, dass dieses Album wirklich von uns beiden gemacht wurde, dass es nicht wie heute üblich durch die Zuarbeit anderer Menschen verzerrt und verunreinigt wurde.“ Auch der enge Kontakt zu den Fans bleibt für die Band eine treibende Kraft: "Zu spüren, dass wir nicht allein sind, war für uns eine coole und sehr bewegende Erfahrung“, betont Tyler. "Wir machen schmerzhaft ehrliche und emotionale Musik und erreichen damit viele Menschen.“

Und in wenigen Wochen auch live und zum Anfassen, denn Twenty One Pilots machen mit ihrer "The Bandito"-Tour Halt in Deutschland:

12.02. Hamburg, Barclaycard Arena
14.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena
24.02. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle
25.02. Köln, Lanxess Arena