24.01.2019

Chili Peppers, Brandi Carlile und weitere als Live-Acts für die Grammy Awards bestätigt

News-Titelbild - Chili Peppers, Brandi Carlile und weitere als Live-Acts für die Grammy Awards bestätigt

Das wird ja immer besser: Die Recording Academy hat weitere Live-Performer für die große Grammy-Nacht am 10. Februar bekannt gegeben. Mit den Red Hot Chili Peppers und Brandi Carlile sind auch zwei Warner-Künstler darunter – Letztere ist zudem in gleich sechs Kategorien nominiert und damit die Künstlerin mit den meisten Nominierungen und der übergreifend drittmeistnominierte Künstler im gesamten Feld. Zu den weiteren neu bestätigten Performern gehören Miley Cyrus und H.E.R., zuvor waren bereits Cardi B, Janelle Monáe, Dan + Shay, Post Malone, Camila Cabello, Shawn Mendes und Kacey Musgraves bestätigt gewesen. Moderatorin des Abends ist Alica Keys. Eine Übersicht aller Nominierten Künstler für den weltweit wichtigsten Musikpreis findet ihr hier