04.02.2019

Seht euch den hochgradig lustigen TV-Spot mit Michael Bublé zum Super Bowl an

News-Titelbild - Seht euch den hochgradig lustigen TV-Spot mit Michael Bublé zum Super Bowl an

Wollt ihr gut gelaunt in den Montag starten? Dann empfehlen wir euch wärmstens das Ansehen von Michael Bublés TV-Spot zum gestrigen Super Bowl – dem größten TV-Sportereignis des Jahres in den USA, zu dem traditionell besonders gut und aufwendig gemachte Werbeclips Premiere feiern. 

Wie wir aus dem vorab veröffentlichten Teaser-Clip bereits wussten, ist der Kanadier in seinem ersten Super-Bowl-Clip auf einer Mission: er möchte auf Deubel komm raus, dass die neue Getränkesorte von Pepsi, Bubly, so ausgesprochen wird wie "Bublé", sein Nachname also. Dies führt dazu, dass er in einem Supermarkt die Kunden missionieren will, angefangen mit einer Kundin (gespielt von Comedian Aparna Nancherla), die eine Dose Bubly aus dem Kühlschrank holt, woraufhin sich Bublé ihr nähert und euphorisch kommentiert: “Blackberry Bublé. My favorite”. “You mean ‘Bubly’", entgegnet diese daraufhin, "You’re Michael Bublé, that’s a Bubly". Der Ladenbesitzer springt ihr argumentativ zur Seite, woraufhin alles nur noch lustiger wird, denn sein Name ist "Dave" und Michael adressiert ihn, na klar, als "Davé". Dies setzt eine Kettenreaktion in Gang, die ihr euch unten am besten selbst anseht. Darauf einen Bublé, äh: Bubly!