27.03.2019

Neue Songs von Kelly Clarkson, Bebe Rexha, Janelle Monáe, Why Don’t We, Anitta und weiteren: Der Soundtrack zu "UglyDolls" wird fett

News-Titelbild - Neue Songs von Kelly Clarkson, Bebe Rexha, Janelle Monáe, Why Don’t We, Anitta und weiteren: Der Soundtrack zu "UglyDolls" wird fett

"UglyDolls"– so lautet der Titel eines animierten Spielfilms, der am 3. Oktober in unseren Kinos anläuft. Der Film basiert auf den gleichnamigen, etwas anderen Plüschpuppen aus der (fiktiven) Kleinstadt Uglyville, die seit Anfang der 2000er-Jahre erhältlich sind und gängige Schönheitsideale infrage stellen. Im Film unternehmen sie eine Reise in die Stadt Perfection und hoffen, dass die dortigen Kinder sie für gut genug befinden. Gesprochen werden die Figuren von einem hochkarätigen Cast an Musikerin und Schauspielern, darunter Kelly Clarkson, Nick Jonas, Janelle Monáe, Pitbull, Blake Shelton, Wanda Sykes, Gabriel Iglesias, Wang Leehom, Emma Roberts, Bebe Rexha, Charli XCX und Lizzo. Ziemlich fett!

Dasselbe gilt für den Soundtrack, der begleitend zum US-Filmstart (03.05.) bereits am 28. April erscheint und spannende neue Songs und Kollaborationen von einigen der oben genannten Mitwirkenden bereithält:

1. Broken & Beautiful – Kelly Clarkson
2. Couldn’t Be Better (Pop Version) – Kelly Clarkson
3. Today’s the Day – Kelly Clarkson
4. Couldn’t Be Better (Movie Version) – Kelly Clarkson & UglyDolls Cast
5. Today’s the (Perfect) Day – UglyDolls Cast
6. The Ugly Truth – Nick Jonas
7. You Make My Dreams – Pentatonix
8. The Uglier Truth – Nick Jonas
9. All Dolled Up (feat. Kelly Clarkson) – Janelle Monáe
10. Unbreakable – Janelle Monáe & Kelly Clarkson
11. The Big Finale – UglyDolls Cast
12. Girl in the Mirror – Bebe Rexha
13. Ugly (English Version) – Anitta
14. Don’t Change – Why Don’t We
15. Wallflowers & Weeds – Blake Shelton
16. Ugly (Spanish Version) – Anitta

Den Anfang macht heute Kelly Clarkson mit dem von Marshmello und Steve Mac produzierten und von P!nk für den Film geschriebenen Song "Broken & Beautiful", zu dem ihr unten das Lyric Video seht. "Can someone just hold me, don’t fix me/ Don’t try to change a thing / Can someone just know me?/ ‘Cause underneath, I’m broken and it’s beautiful", lautet die ermutigende Message – liebe dich selbst, mit all deinen Fehlern, denn: "I’m phenomenal, I’m enough". Beim Vorbestellen des Soundtracks erhaltet ihr den Track schon jetzt als Download. Ebenfalls unten seht ihr den Originaltrailer mit den Stimmen der Stars. Und hier eine Video-Botschaft von Kelly Clarkson: