10.07.2019

Bevor am Freitag das neue Projekt erscheint, gibt’s "New Fears (Bedroom Recording)" zu hören

News-Titelbild - Bevor am Freitag das neue Projekt erscheint, gibt’s "New Fears (Bedroom Recording)" zu hören

Bevor am Freitag "Skin & Earth Acoustic" von Lights erscheint – ein Unglugged-Album, das sieben reduzierte Interpretationen ihrer beliebtesten Songs sowie drei neu aufgenommene Stücke enthält – bekommen wir heute daraus den Song "New Fears (Bedroom Recording)" zu hören. Begleitet wird er von einem Video-Teaser, in dem die Kanadierin zunächst erklärt, wieso die pinke Farbgebung im Raum wichtig für die Atmosphäre der Songs ist (sie stellen die Verbindung zum begleitenden, ebenfalls von Lights erschaffenen Comicbuch her) und weshalb eine handgemachte, intime Schlafzimmer-Session perfekt den Vibe des kommenden Projektes verkörpert: "What you’re getting in these recordings is flaws. And I think that’s been the whole point of this project". Unten seht ihr den Clip und hört den Song in voller Länge.

Gegenüber Rocksound.tv sagt sie zu der neuen Akustikversion von "New Fears" außerdem: "Recording and tracking 'New Fears' acoustic was the closest to how my songs are actually written; usually on a bed that isn’t my own in some city that I don’t live in. I loved doing this one because you wouldn’t think you could hear the environment when tracking in a bedroom but there was a really short reverb effect every time I sang loudly that you can hear in the recording. I love those little nuances that remind you this is not a studio recording. That’s the whole point of this project!"

Bekannt für ihre mannigfaltigen Talente, erledigte Lights Aufnahmen, Produktion und Mixing von "Skin & Earth Acoustic" in Eigenregie, für die Visuals arbeitete sie mit ihrem Ehemann zusammen, Beau Bokan von Blessthefall