24.07.2019

Ganz viel Liebe von Bazzi

News-Titelbild - Ganz viel Liebe von Bazzi

Es besteht kein Zweifel: Bazzi ist verliebt! Aus seinem sommerlichen, neuen Track "I.F.L.Y." geht das ganz klar hervor. "Touchin' you slowly, love how you hold me / I was a player, that was the old me", croont er über einen luftigen Akustik-Beat, und "You, twenty, but intelligent / Now all them other bitches so irrelevant", bevor er im Refrain jegliche Missverständnisse aus dem Weg räumt: "I guess what I'm saying is I f**king love you."

Nachdem der Multi-Platin-Künstler letzte Woche zunächst den Song und ein Lyric-Video veröffentlicht hat, gibt es nun auch ein offizielles Musikvideo. Bazzi tänzelt darin durch eine Vintage-Pastellwelt und versucht seiner Angebeteten zu imponieren. Schaut euch den Clip weiter unten an.

Bazzi, der 2018 für den MTV Video Music Award als "Best New Artist" nominiert war, führt mit dem Track seine Reihe hochgelobter Veröffentlichungen fort – darunter sein Sommer-Smash-Hit "Paradise", den er am 17. Juni bei den MTV Movie & TV Awards 2019 performte, das politische "Caught In The Fire" und "Focus" ft. 21 Savage. Allein die im April veröffentlichte Single "Paradise" wurde weltweit 170 Millionen Mal gestreamt, das offizielle Musikvideo kommt auf über 9,7 Millionen Views. Bazzis Debütalbum „Cosmic“ derweil wurde weltweit mehr als zwei Milliarden Mal gestreamt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

i fucking love youuuuu - been working on some vibes for the season...

Ein Beitrag geteilt von bazzi (@bazzi) am