27.08.2019

Reeperbahn Festival 2019: Das Line-up der Warner Music Night steht fest

News-Titelbild - Reeperbahn Festival 2019: Das Line-up der Warner Music Night steht fest

Es ist längst eine Hamburger Tradition: Zum nunmehr 14. Mal veranstaltet Warner Music eine große Sause inmitten des Reeperbahn Festivals, die Warner Music Night im Docks. Auch in diesem Jahr präsentieren wir ein internationales und hochkarätiges Line-up: Die gerade erst für den englischen Mercury Prize nominierte britische Rock-Band Foals, die amerikanische Pop-Sängerin Charlotte Lawrence und die Folk-Pop-Newcomer Provinz aus Ravensburg werden am 20. September auftreten. Durch den Abend führt der Hamburger Rapper Disarstar (der im vergangenen Jahr selbst bei der Warner Music Night auftrat und rundum begeisterte)

Mit über 1,7 Millionen weltweit verkauften Alben und über 650 Millionen Streams gehören Foals zu den wichtigsten Rock-Bands weltweit. Hits wie “My Number” oder “Mountain at My Gates” haben sie bekannt gemacht, und 2019 stehen zwei Alben an: Der im März erschienene erste Teil von “Everything Not Saved Will Be Lost” stieg direkt auf Platz 2 der UK Album Charts ein, Teil 2 erscheint am 18. Oktober. Unten gibt es daraus das Video zu "Black Bull" zu sehen. 

Nicht weniger Strahlkraft bringt Charlotte Lawrence mit: Die 19-jährige Amerikanerin liefert dunkle, emotionale Texte zu mitreißenden Alt-Pop-Melodien und überzeugte mit ihren Singles “Just The Same” und “Sleep Talking” bereits eine breite Fangemeinde. Nach ihrer Europa-Headline-Tour im Frühjahr folgte im Juli das nächste Highlight mit ihrer neuen Single “Why Do You Love Me?” – siehe Video unten. 

Abgerundet wird der Abend von der deutschen Folk-Pop-Band Provinz, die tatsächlich aus der Provinz nahe Ravensburg kommt und als vielversprechende Newcomer die neuesten Mitglieder der Warner Music Familie sind. Ihre hochgelobte Debüt-EP “Reicht Dir Das” erschien im Mai und Provinz begeisterten im Sommer die Fans auf diversen Festivals.