03.09.2019

Ihr wollt den Hochsommer zurück? Jason Derulo nimmt euch im Video zu "Too Hot" mit

News-Titelbild - Ihr wollt den Hochsommer zurück? Jason Derulo nimmt euch im Video zu "Too Hot" mit

So schnell ändern sich die Zeiten: als Jason Derulo letzte Woche seinen neuen Song "Too Hot" veröffentlichte, war es bei uns in Deutschland draußen genau das: verdammt heiß. Nun, nur wenige Tage später, fühlt es sich – besonders am Abend – plötzlich ganz schön frühherbstlich an. Doch sorget euch nicht, denn das offizielle Musikvideo zu "Too Hot" bringt euch jetzt zurück an einen Ort, an dem in Sachen Sommer noch eitel Sonnenschein herrscht: Los Angeles.

Gedreht unter der Regie von Derulo, zeigt das Video die heißesten Orte und Menschen der Stadt. Getragen vom karibischen Groove des gesampelten Dancehall-Klassikers "Murder She Wrote" (Chaka Demus & Pliers), entwickelt sich das Geschehen mit Jason und seiner Lady derweil von mühseligem Rasenmähen über luxuriöse Shoppingtouren zu einer sexy Salsa am Strand – auch wenn Jasons Lady wesentlich älter ist, als er sich eingestehen will. Was die Hitze halt so mit einem macht!

"Too Hot" erscheint wenige Wochen nach Jasons bilingualem Krachersong "Mamacita" (feat. Farruko), der ihm die erste #1 in den Latin Digital Song Sales Charts überhaupt bescherte. Ab dem 25. Dezember ist der US-Star auf Abwegen zu sehen, im Kino nämlich, als Teil der hochkarätig besetzten Film-Adaption von "Cats" (u.a. Jennifer Hudson, Idris Elba, Taylor Swift, Ian McKellen, Judi Dench, Rebel Wilson, James Corden). Unten seht ihr einen Trailer.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

TOO HOT VIDEO OUT NOW! Featuring @candice

A post shared by Jason Derulo (@jasonderulo) on