04.09.2019

Live-Auftritt mit "Karma" bei Jimmy Kimmel

News-Titelbild - Live-Auftritt mit "Karma" bei Jimmy Kimmel

Marina war gestern Abend in der Late Night Show von Jimmy Kimmel zu Gast. In einem eleganten schwarz-weißen Hosenanzug gekleidet, performte die Waliserin ihren Song "Karma" vom aktuellen Album "LOVE + FEAR". "Heartbreaker, real faker / Getting off on bad behaviour / I know you inside and out, out, out / You're losing your temper / Do you think they won't remember?" – "Karma" wurde von der #MeToo-Debatte der jüngsten Jahre inspiriert und thematisiert tiefgreifende Veränderungen in unserem sozialen Bewusstsein hinsichtlich systematischer Frauenfeindlichkeit und sexuellem Missbrauch, ausgeübt durch mächtige Figuren in den Medien. Unten seht ihr den Auftritt, bei dem Marina von zwei Tänzerinnen flankiert wurde. 

Über ihre Socials postete die Musikerin außerdem übers Wochenende ein Video, in dem sie am Piano einen Song singt, der im Zuge der Sessions zum letzten Album "Froot" (2015) entstand, aber letztlich nicht auf dem Album landete. "It was a special song for me", kommentiert Marina unten, die ihn auch auf ihrer kommenden "Love + Fear"-Tour spielen will. Im September und Oktober reist Marina durch die USA und Kanada. Hoffen wir mal, dass sie bald auch bei uns in Deutschland Station macht!