19.09.2019

Seht euch diese großartige Live-Session in den Londoner Maida Vale Studios an

News-Titelbild - Seht euch diese großartige Live-Session in den Londoner Maida Vale Studios an

Kann bitte jemand schnell dafür sorgen, dass Kano mit seinem neuen Album "Hoodies All Summer" auf Deutschlandtour kommt? Für BBC Radio 1Xtra spielte der Musiker eine Live-Session in den berühmten Maida Vale Studios von BBC in London. Begleitet von einem kompletten Orchester, einer Liveband und einem Background-Chor, lieferte der 34-Jährige mitreißende Performances der Album-Tracks "Good Youtes Walk Amongst Evil", "Teardrops/Bang Down Your Door", "Free Years Later", "Trouble" sowie "Class of Deja", für das sich – wie auch in der Album-Version – die London-Rap-Vorreiter D Double E & Ghetts mit auf die Bühne gesellten. Unten seht ihr die Mitschnitte. 

"Hoodies All Summer" ist Kanos sechstes und bisher wichtigstes Album. Es fängt den gesellschaftlichen Zeitgeist Englands ein, ein Sprachrohr für die Jugend aus der schwarzen britischen Arbeiterklasse, das von Jugendgewalt, Armut, Rassismus, Trauma, Eskapismus, vorgezeichneten Gefängniskarrieren und dem allgemeinen Versagen des Systems erzählt. Das Album hat jedoch nichts moralisierendes, Kano hält keine Straßenreden für schaulustige Passanten. Vielmehr hat er eine intime und private Unterhaltung mit der Jugend Großbritanniens. Als Gäste wirken neben den oben genannten D Double E & Ghetts der jamaikanische Sänger Popcaan, Kojo Funds und Lil Silva mit.