19.09.2019

Tolle Farben, schöne Choreographien: Vagabon veröffentlicht Video zu "Water Me Down"

News-Titelbild - Tolle Farben, schöne Choreographien: Vagabon veröffentlicht Video zu "Water Me Down"

Vagabon hat ein Musikvideo zu ihrem Song "Water Me Down" veröffentlicht. Darin ist die Künstlerin in unterschiedlichste Farben und Stimmungen getaucht, während sie sich zusammen mit zwei Tänzerinnen zu den Klängen des Songs bewegt. Die ansehnlichen Choreographien stammen von Derek Nemechek, Regie bei dem Video führte Maegan Houang. Die spielerisch-leichte Atmosphäre der Aufnahmen passt perfekt zu der leichtfüßg-verträumten Atmosphäre des Songs – auch wenn sich dieser mit einem eher komplizierten Thema befasst: "You know me better than that / You know I loved you like that / It really waters me down", singt Vagabon von einer Beziehung, in der sie nicht sie selbst sein kann. 

Wie Vagabon in einem Statement kommentiert, offenbart sie mit ihrem tänzerischen Können eine bisher weniger bekannte Seite an ihr: 

"With the ‘Water Me Down’ video, I knew I wanted to make a visual with striking vignettes, I wanted the colors to reflect those that illuminate my album cover, I worked with film again, as I have with all my videos so far, this time we went with 16mm. And I wanted to flex a muscle I haven’t shared yet, dancing. Derek Nemecheck and I worked together on movement. We never strayed from the dancing that felt natural in my body and it was so rewarding. Maegan Houang executed these ideas beautifully."

"Water Me Down" ist ein Song des kommenden, selbstbetitelten Albums der in New York lebenden Künstlerin, das am 18. Oktober erscheint. Im Herbst spielt Vagabon Headliner-Shows in New York, Los Angeles, London, Brüssel,  Paris sowie Berlin (23.10., Kantine am Berghain), Tickets gibt es im VVK.