11.10.2019

Der "White Mercedes" war nach dem Dreh dieses Videos definitiv nicht mehr straßentauglich

News-Titelbild - Der "White Mercedes" war nach dem Dreh dieses Videos definitiv nicht mehr straßentauglich

Charli XCX ist auf der Suche nach dem Kick: Nachdem sie jüngst im Musikvideo zu "2099" auf einem Jetski durch die Fluten bretterte, sehen wir sie gleich zu Beginn des Videos zu "White Mercedes" in einem (natürlich weißen) Auto senkrecht in der Luft baumeln. Dieses geht im weiteren Verlauf des Videos in Flammen auf, glücklicherweise ohne Charli darin, doch diese findet auch so Beschäftigung: sie posiert mit einem weißen Schimmel, fläzt sich auf einem Monstertruck vor imposantem Sternenhimmel und schreitet durch große weiße Seidenbanner, die auf einem weiten Feld im Wind flattern. Betörende Bilder, die von den persönlichen Lyrics des Songs emotional untermalt werden, in dessen Refrain Charli singt: "All I know is I don't deserve you". Unten seht ihr das in Kiew gedrehte Video, bei dem Colin Solal Cardo Regie führte, der auch schon das Visual zu "Gone" mit Christine and the Queens umsetzte. Sehenswert ist auch Charlis Performance mit "White Mercedes“ für die aktuelle Staffel von "Live from the Artists Den", zu finden ebenfalls unten. Alle genannten Tracks stammen vom aktuellen Album "Charli", mit dem die Britin in wenigen Wochen live nach Deutschland kommt: 

09.11. Astra Kulturhaus, Berlin
10.11. Fabrik, Hamburg
11.11.  Carlswerk Victoria, Köln